Scan-Bahnplanung

Intelligenz in den LMD-Prozess gebracht

LMD wird seit vielen Jahren sehr erfolgreich für verschiedene Anwendungen verwendet. Fast immer stellt sich beim herkömmlichen LMD-Verfahren aber die Frage nach der Wirtschaftlichkeit. Bei Beschichtungs- oder Reparaturanwendungen geht es dabei vor allem um die Zeit, die benötigt wird, um die teilweise sehr aufwändige Bahnprogrammierung durchzuführen. Bei der additiven Fertigung von 3D-Bauteilen ist dies ähnlich; zusätzlich stellt sich oft auch die Frage, ob es überhaupt möglich ist, allein aus einem 3D-Modell schnell und zuverlässig die Maschinenprogramme so zu erstellen, dass die besonderen Anforderungen des LMD-Prozesses erfüllt werden. Ganz zu schweigen von Aufgaben, die bislang noch als nicht lösbar galten, wie z.B. der automatisierte Aufbau von 3D-Geometrien auf bestehenden, nicht CAD-dokumentierten Bauteilen.

LUNOVU hat eine ganzheitliche Lösung für all diese Fragestellungen entwickelt. Die Kombination von oberflächenerfassender Sensorik mit den eigens entwickelten Softwarekomponenten der LunoSUITE bringt genau die Intelligenz in die LUNOVU-LMD-Systeme, die Sie frei von zeitraubenden und fehlerträchtigen Programmieraufgaben macht, und die es in vielen Fällen ermöglicht, bislang undenkbare Anwendungen zu bearbeiten. LunoSUITE besteht aus den Komponenten LunoSCAN, LunoCOAT, LunoBUILD und LunoSIM, die die komplette digitale Prozesskette von der 3D-Bauteilerfassung über die Bahnplanung für Beschichtungs-, Reparatur- und Additive Manufacturing-Anwendungen bis zur Simulation abbilden.