pLMD Produktionssysteme

Produktivität für industrielle Anwendungen

LUNOVU-Maschinen der pLMD-Serie sind Produktionssysteme mit mittleren bis großen Bauräumen. Maximale Produktivität steht bei Ihnen an erster Stelle. Anwender im Werkzeug- und Formenbau, im Beschichtungs- oder Reparaturbereich oder im Additive Manufacturing schätzen neben dem robusten Design vor allem die beeindruckende Wirtschaftlichkeit, die durch die LUNOVU Scan/Bahnplanungstechnologie entsteht.

Ein System von Anwendern für Anwender

Niemand kennt die Anforderungen an ein Produktions-LMD-System besser als sein Anwender. Deshalb haben sich die LUNOVU-Entwickler Zeit genommen, und sich in vielen Gesprächen auf Messen, Konferenzen und vor allem in unserem Anwendungszentrum oder direkt beim Kunden ein präzises Bild davon gemacht, welchen Anforderungen ein industrielles LMD-System gerecht werden muss. Das Resultat ist ein außerordentlich robustes Maschinensystem, das auch große und schwere Bauteile zuverlässig bearbeiten kann, und zugleich die einzigartige LUNOVU Scan/Bahnplanungs-Technologie verwendet. Dadurch können viele LMD-Anwendungen mit minimalem Programmier- oder Einrichteaufwand erledigt werden. Selbst Einsteigern ohne Prozesswissen ist es möglich, mit nur geringem Schulungsaufwand auch komplexe Bearbeitungsaufgaben zu meistern. Die Maschinenkonstruktion ist strikt auf die Anwendungen und Prozesse unserer Kunden ausgelegt. Alle Komponenten, z.B. das optische System, das Pulversystem und die Maschinensteuerung, sind im langjährigen Praxiseinsatz bewährt, stellen zugleich aber die neueste verfügbare Technologie dar.

Zukunft ingebriffen

Die Entscheidung, in ein LMD-System zu investieren, ist das Resultat reiflicher Überlegungen. Dabei steht natürlich im Vordergrund, dass die Maschine vom ersten Tag an zuverlässig und wirtschaftlich ihre Aufgaben erfüllen soll. Aber meistens denken die Entscheider schon einen Schritt weiter! Additive Fertigungstechnologien entwickeln sich in atemberaubendem Tempo, und nahezu täglich erscheinen neuen Anwendungsfelder am Horizont. Logisch, dass auch diese zukünftigen Anwendungen mit einem LUNOVU pLMD-System ermöglicht werden. Die Zukunftssicherheit wird gewährleistet durch eine eigens entwickelte digitale Prozesskette, die es schon heute erlaubt, neuartige Anwendungen zu bedienen. Zusätzlich sind LUNOVU pLMD-Systeme bezüglich ihres mechanischen Aufbaus, der optischen Komponenten und der Steuerungstechnik absolut offen und erweiterungsfähig aufgebaut. Zu jeder Zeit können zusätzliche Komponenten oder Funktionalitäten integriert werden. Schneller Datentransfer und Vernetzung mit der Produktionsumgebung sind eine Selbstverständlichkeit.

Details zur pLMD

LUNOVU pLMD-Systeme sind als Portal / Gantry-Systeme aufgebaut. Dabei bewegt das XYZ-System den Bearbeitungskopf mit Optik, Pulverdüse und Sensorik, während das Werkstück im 5-Achs-Betrieb durch einen Dreh/Schwenktisch positioniert wird. Das Maschinengestell besteht aus geschweißten und verschraubten Stahlkomponenten und, je nach Ausführung, aus gefrästen Aluminiumstrukturen. Dadurch ist zum einen eine optimale Zugänglichkeit zum Arbeitsraum gegeben, zum anderen wird eine maximale Steifigkeit und Schwingungsarmut erzielt. Das System ist modular gestaltet und damit in verschiedenen Größen erhältlich; Arbeitsräume von mehreren m³ sind damit standardmäßig verfügbar. Der Dreh/Schwenktisch weist einen Schwenkbereich von +/- 90° auf, mit endlos drehender Drehachse, und ist in verschiedenen Ausführungen für Belastungen von 100 kg bis 500kg verfügbar, in Sonderausführungen auch darüber.

Laserstrahlquellen sind direkte Diodenlaser im Leistungsbereich von 2 bis 8 kW, optional auch höher. Je nach Anwendung oder auf Wunsch können auch Scheiben- oder Faserlaser eingesetzt werden. Entsprechend ausgewählte Lichtleitfasern und Optiken (mit fester Brennweite oder als Zoomoptik) ermöglichen Spotgrößen in einem weiten, den Anwendungen entsprechenden Bereich. Eine Vielzahl von Pulverdüsen (Ringspalt oder Mehrstrahl, runder oder Rechteckspot) ist verfügbar, ebenso wie Pulverförderer mit einem oder mehreren Pulvertöpfen.

Das pLMD-System ist lasersicher eingehaust (Schutzklasse 1) und über eine große Sicherheitstür mit Laserschutzfenster komfortabel zu beladen. Auf Wunsch kann die Zugänglichkeit z.B. für Hubwagen gewährleistet werden. Obenliegende Schiebtüren für die Beladung mittels Kran sind ebenfalls realisierbar. Eine Absaug- und Filteranlage ist ebenfalls Bestandteil des Systems. Die CNC-Maschinensteuerung basiert auf der Bosch Rexroth MTX (Siemens SINUMERIK optional) mit den LUNOVU-eigenen Erweiterungen, Sonderfunktionen und Bedieneroberflächen.

Eine Vielfalt von Materialien und Prozessen ist bereits vorqualifiziert, so dass entsprechende Prozesse mit der Maschine übergeben werden können. Materialklassen sind z.B. Stähle, Nickelbasis-oder Cobaltbasis-Legierungen, Aluminium-Legierungen sowie spezielle Hartstoffmischungen (z.B. Carbide in Ni-Basis-Matrix).

pLMD-Systeme sind vorbereitet für Erweiterungen, wie z.B. eine erweiterte, CAD-basierte Bahnplanung, Pyrometer, Thermokameras, Zusatzachsen, Spannvorrichtungen etc.

Weitere Produkte von Lunovu

eLMD Kompaktsysteme

rLMD Robotersysteme

iLMD Inertgassysteme

Kundenspezifische LMD